Verstärkung der Krankenstation

Wir haben endlich einen diplomierten, vom Staat anerkannten Arzt gefunden.

 

Diese Ärztin hat eine 20-jahrige Erfahrung und wird von einer diplomierten Krankenschwester der chinesischen Pharmacopé assistiert.


Sie pflegen unsere Kinder und Lehrlinge und da sie im Ausbildungszentrum stationiert sind, kommt die wenig bemittelte Bevölkerung hierher um sie pflegen zu lassen. Unsere pharmazeutischen Produkte kommen aus Deutschland und Holland und stammen von der Aktion Medeor TECHNOLOGY NEI XIANG. Wir bitten die Regierung hier Unterstützung.

 

Wir werden in ganz Togo stark beansprucht und bitten Ärzte, Doktoren und auch Assistenzärzte, uns im Freiwilligendienst um Unterstützung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0