Renovierung des Schneiderei-daches in Kpalimé

Das alte Dach des Schneidereigebäudes war marode. Es bestand aus Zink und wies an zahlreichen Stellen Löcher auf, sodass die Auszubildenden mit ihren Nähmaschinen den Tropfen bei Regenfällen entfliehen mussten. Da jetzt die Regenzeit mit heftigen fast täglichen Regenfällen beginnt wurde das Problem immer dringlicher.

Daher hat die sich Togo-Hilfe e.V. dazu entschieden, die Neudeckung des Daches zu finanzieren. Dafür sind wir sehr dankbar.

Die Schreiner und Schweißer AGERTOs haben zusammen mit einem Dachdecker innerhalb weniger Tage das gesamte Dach mit Wellblech neu gedeckt.

Jetzt können die SchneiderInnen wieder in Ruhe im Trockenen arbeiten auch bei Regenfällen.

Für ihre großzügige Unterstützung und direkte Hilfe bedanken wir uns bei der Togo-Hilfe!!