Steckbriefe


Awute, Michael Kodjo

Michael Kodjo Awute, 21, stammt aus Agome-Tomégbé und ist ebenfalls Halbwais. Sein Vater verstarb 2010 und im vergangenen Jahr begann er seine Schweißerausbildung bei AGERTO. Er hat zwei Brüder und zwei Schwestern, um die sich die Mutter nun ganz allein kümmern muss. Deshalb würde sich Michael sehr über einen Paten freuen, der ihm hilft, seine täglichen Mahlzeiten zu bezahlen. Wenn das möglich ist, so möchte er gern jeden Monat auch ein wenig Geld für seinen Traum von einem eigenen Atelier nach seiner Ausbildung zurücklegen.


Atideka, Jacqueline

Jacqueline Atideka hat Anfang des Jahres ihre Lehre in der Schneiderei begonnen. Sie ist 18 Jahre alt und kommt aus Zomayi, einem Außenbezirk Kpalimés. Bis zur 6ème (7.Klasse) konnte sie die Schule besuchen, danach hat sie zu Hause mitgeholfen, jedoch keine alternative Ausbildung erhalten. Ihre beiden Eltern leben mit ihren vier Brüdern und einer Schwester in zu Hause. Jacqueline ist selbst auf die Idee gekommen ihre Ausbildung bei AGERTO zu beginnen, da sie das Zentrum beim vorbeigehen gesehen hat.

Jacqueline wurde mit einem körperlichem Defekt geboren. Ihr linkes Bein endet auf Höhe des Knies. Bis vor einem Jahr ist sie immer mit einer einzelnen Krücke als Gehhilfe gelaufen. Dies war sehr beschwerlich und anstrengend. Vor einem Jahr bekam sie eine Unterschenkelprothese, mit welcher sie jetzt ohne jegliche Gehhilfe laufen und sich frei bewegen kann. Sie ist sehr zufrieden mit der Prothese, da sie ihr das Leben sehr vereinfacht.