Gemeinsames Mittagessen bei AGERTO

 

Dank hilfsbereiten Unterstützern, wie Silvia Klaus, Gerd Lang und Togo-Hilfe e.V., die sich speziell hierfür engagiert haben, kann bei AGERTO öfters, in Kpalimé beispielsweise regelmäßig dreimal pro Woche, zu Mittag warm gekocht und gegessen werden.

 

Auch in Notsé (Akpakpakpe) findet das Geld seine sinnvolle Verwendung, wie auf den Bildern zu sehen ist.

 

Es wurden gemeinsam Nudeln und Reis mit Hühnerfleisch und einer Tomatensoße mit togoischen Peperoni zubereitet.

Danach haben alle ausgiebig in geselliger Runde gespeist, zusammen gelacht und die Mittagspause genossen, sodass danach jeder zufrieden und satt seine Arbeit weiter fortführen konnte.

 

Wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken, dass Sie allen Auszubildenden und Mitarbeitern ein gelegentliches warmes Essen bei AGERTO ermöglichen!  

 


Weitere Fotos